Spätburgunder Rose Trocken 2016


Spätburgunder Rose Trocken 2016

Auf Lager
innerhalb 4 Tagen lieferbar

6,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
1 l = 8,67 €


1 l = 8,67 €

Weingut Bernd Grimm, Schweigen/Weintor, Deutschland 100% Spätburgunder Trinktemperatur 8 - 9° C. Alkohol: 13,0 vol % Boden Lös, Ton, Kalkmergel

Himbeeraromen mit feiner Fruchtnote. Leicht, mit angenehmer Säure. Ein idealer Sommerwein. Empfehlung: Idealer Essensbegleiter zu leichten Gerichten oder Salat Empfehlung: Idealer Essensbegleiter zu leichten Gerichten oder Salat. Trinktemperatur 8 - 9° C. die Grimms über Ihr Weingut und Ihre Weine: Die Weinberge wo - wie in der Pfalz - alljährlich Mandeln und Feigen reifen, muss auch die Rebe günstige Wachstumsbedingungen vorfinden. Dies erkannten bereits die Römer vor 2000 Jahren. Die windgeschützte Lage des Anbaugebietes östlich des Haardtgebirges sorgt bei ausreichenden Niederschlägen für ein mildes und wachstumsförderndes Klima. Insbesondere in der Südpfalz erinnern die Weine vom Typus eher an die saftig - füllige Art der Elsässer Tropfen. Unsere Weingärten liegen in der Lage Schweigener Sonnenberg, die die Reben mit Löss, Ton und Kalkmergel verwöhnt. Mehr als die Hälfte der Produktion wächst auf der französischen Seite der Grenze, so dass es sich eigentlich um Elsässer Weine handelt, die in Deutschland gekeltert worden sind. Jeden Herbst zur Lesezeit setzt ein kleiner aber reger Grenzverkehr ein, der dafür sorgt, dass die nun eingedeutschten Trauben zur Kelter gelangen. Unsere besondere Aufmerksamkeit gilt den für diese Lage besonders geeigneten Chardonnay- Burgunder- und Rieslingtrauben sowie dem feinen Spätburgunder und Dornfelder. DER WEINKELLER Die Behutsamkeit, mit der wir im Weinberg arbeiten setzt sich im Keller fort. Der schonende Ausbau unserer Weine liegt uns sehr am Herzen. Wir sind mittlerweile in der Lage, alle Weißweine gekühlt vergären zu können. Auf diese Art bleiben die feinen Aromen erhalten und die Fruchtigkeit bleibt klarer und lebendiger. Es ist uns wichtig so wenig wie möglich Filtration und ähnliche Maßnahmen einzusetzen, die den Charakter des Weines verändern bzw. seine Vielschichtigkeit herabsetzen. In besonders guten Jahren füllen wir die besten Rotweinpartien und herausragende Chardonnays in kleine Barriquefässer, die nur 225l fassen, so dass es zu intensivem Einfluss der Aromen des Eichenholzes auf den Wein kommt. Dort verbringen sie je nach Entwicklung einige Monate bis Jahre und werden dann auf die Flasche gefüllt. Die Mengen dieser außergewöhnlichen Tropfen sind natürlich stark begrenzt. DIE PRESSE Wir freuen uns natürlich, dass unsere Bemühungen um höchste Qualität und Bekömmlichkeit nicht nur von unseren Kunden, sondern auch von der Presse honoriert werden. - Der “Gault Millau” hat uns mit dem Wein-Guide 1998 in die Bestenliste der deutschen Weinerzeuger aufgenommen - Der “Wein Gourmet 2000” des “Feinschmecker” nimmt uns im November 2000 in sein Verzeichnis “Die besten Weingüter in Deutschland” auf. Damit gehören wir laut “Der Feinschmecker” zu den herausragenden Weinbaubetrieben in Deutschland - “Mondo-Weinführer” 2001: “Bernd und Christine Grimm sind in den letzten Jahren auch außerhalb der Pfalz bekannt geworden mit immer überzeugenden weißen Burgundern und Chardonnay.” - “Alles über Wein“ 2004: “Wird von ALLES ÜBER WEIN besonders empfohlen. Aufgrund der ausgezeichneten Weine und der überdurchschnittlichen Bewertung durch die Fachjury in Heft 3/2004 verleiht ALLES ÜBER WEIN die goldene Medallie.“

Diese Kategorie durchsuchen: Deutschland