Cave de l`Abbé Rous Banyuls Baillaury Grand Cru AOC 2005


Cave de l`Abbé Rous Banyuls Baillaury Grand Cru AOC 2005

Noch auf Lager
innerhalb 4 Tagen lieferbar

19,80
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
1 l = 26,40 €


1 l = 26,40 €

Roussillon - Frankreich Rebsorten: 75% Grenache schwarz, 25% Grenache grau Alkoholgehalt: 16 % Trinktemperatur: 14-16°C Lagerpotenzial: bis 2019 Restzucker: 99 g/l Erzeuger: In Banyuls-sur-Mer im äußersten Süden des Roussillon, da wo die Pyränen steil ins Mittelmeer abfallen, produzieren mehr als 750 Winzer für die Kellerei Cave de l`Abbé Rous Weine aus den AOC Collioure und Banyuls. Der Name der Kellerei wurde als Hommage an den Priester gewählt, der Ende des 19. Jahrhunderts als erster Banyuls in Flaschen verkaufte, um den Bau seiner Kirche zu finanzieren. Die Appellation Banyuls Grand Cru Controlée ist eine der ältesten aus Frankreich, sie wurde bereits 1936 geschaffen und ist begrenzt durch die vier Häfen der Côte Vermeille - Collioure, Port-Vendres, Banyuls-sur-Mer und Cerbère.

Dieser Baillaury Banyuls Grand Cru AOC glänzt mahagonifarben im Glas. In der Nase spüren wir Aromen von Feigen, Backpflaumen und feine Vanillenoten, später etwas Unterholz und der Duft gegrillter Kakaobohnen. Vollmundig auf der Zunge mit dem Geschmack von gesalzenem Karamell, intensive Aromen von Kaffee und in Alkohol eingelegter Backpflaumen nachfolgend. Der Abgang ist gut strukturiert, würzig, weich und von einer eleganten Mineralik geprägt. Paßt als Aperitif, zur Gänsestopfleber, veredeltem Käse oder zum Schokoladendessert. Banyuls ist ein kleines südfranzösisches Hafendorf im Roussillon. Auf steil zum Meer abfallenden Rebhängen mit kargen mineralischen Schieferböden wachsen verschiedene Rebsorten, hauptsächlich jedoch Grenache. Die Trauben erreichen hier einen sehr hohen Reifegrad und schrumpfen rosinenartig ein. Um den natürlichen Zucker zu erhalten, wird die Gärung durch Zugabe von Alkohol gestoppt. Dabei wird der Wein auf 15-22 % "aufgespritet". Durch den hohen Alkoholgehalt werden Farben und Geschmacksstoffe aus der Traubenschale schneller extrahiert. Dann reift dieser Banyuls Grand Cru für fast 4 Jahre in großen Eichenfässern. Durch den oxidativen Ausbau im Fass wird der Wein allen Klimaschwankungen ausgesetzt, der hohe Alkoholgehalt verhindert, dass er zu Essig wird. Jedoch altert der Wein sehr schnell und nimmt eine braune Färbung an. Ziel dieses Ausbaus ist es, den Rancio-Geschmack herauszubilden. Tatsächlich sind dies Noten leicht ranziger Butter und Nüsse bis hin zu Karamell.

Allergenhinweis:
enthält Sulfite
Auch diese Kategorien durchsuchen: Frankreich, Frankreich